• Français
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Português
Die Spezialisten für Wärmetauscher
Array

Datenschutzrichtlinie

 

Die General Data Protection Regulation (GDPR), die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, definiert die Grundsätze, die bei der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten zu beachten sind. Sie garantieren auch Rechte für die betroffenen Personen.

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert und informiert Sie darüber, wie unsere Website die Informationen, die Sie uns gegebenenfalls zur Verfügung stellen, verwendet und schützt, wenn Sie diese Website nutzen, die unter der folgenden URL zugänglich ist: https://www.barriquand.com/fr/ (im Folgenden die „Website“). Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung jederzeit von BARRIQUAND geändert oder ergänzt werden kann, insbesondere um sie an neue Gesetze, Verordnungen, Rechtsprechung oder technische Entwicklungen anzupassen. In einem solchen Fall wird das Datum der Aktualisierung deutlich am Anfang der vorliegenden Richtlinie angegeben. Diese Änderungen sind für den Nutzer verbindlich, sobald sie online gestellt sind. Es ist daher ratsam für den Benutzer, diese Datenschutz- und Cookie-Nutzungsrichtlinie regelmäßig zu konsultieren, um sich über etwaige Änderungen zu informieren.

 

  1. PERSÖNLICHE DATEN

Im Allgemeinen können Sie unsere Website besuchen, ohne persönliche Informationen über sich selbst zu übermitteln. In jedem Fall sind Sie nicht verpflichtet, Informationen an BARRIQUAND zu übermitteln. Wenn Sie sich jedoch weigern, können Sie möglicherweise bestimmte Informationen oder Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, nicht in Anspruch nehmen. In bestimmten Fällen werden Sie auf unserer Website aufgefordert, Ihren Nachnamen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma und Position anzugeben (im Folgenden als „persönliche Daten“ bezeichnet). Mit der Übermittlung dieser Daten erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass diese von BARRIQUAND zu den unter Punkt 2 genannten Zwecken und zu den am Ende des jeweiligen Formulars angegebenen Zwecken verarbeitet werden. In Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR), die am 14. April 2016 vom Europäischen Parlament verabschiedet wurde, und mit dem geänderten Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 informiert BARRIQUAND Sie über Folgendes:

 

  1. Identität des Datenverantwortlichen

Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist BARRIQUAND, mit Sitz in:

9-13, rue Saint-Claude F

42334 ROANNE CEDEX

FRANKREICH.

Tel. 33 (0)4 69 65 02 07

 

  1. Zwecke der Verarbeitung

Es ist wahrscheinlich, dass BARRIQUAND Ihre persönlichen Daten verarbeitet: (a) um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen oder Dienstleistungen zukommen zu lassen (insbesondere: die Zusendung des Newsletters, kommerzielle Angebote, White Papers oder die Auswertung Ihres Compliance-Niveaus über ein Quiz); und/oder (b) um Informationen zu sammeln, die es uns ermöglichen, unsere Website, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern (insbesondere mittels Cookies); und/oder (c) um Sie über verschiedene Ereignisse im Zusammenhang mit BARRIQUAND kontaktieren zu können, insbesondere Produkt-Updates und Kundensupport.

 

  1. Empfänger

Nur BARRIQUAND ist der Empfänger Ihrer persönlichen Daten. Diese Informationen, ob in individueller oder aggregierter Form, werden niemals an Dritte weitergegeben, ungeachtet der Subunternehmer, die BARRIQUAND einsetzt (mehr Informationen über sie finden Sie unter Punkt 7). Weder BARRIQUAND noch einer seiner Subunternehmer vermarktet die persönlichen Daten der Besucher und Nutzer seiner Website.

 

  1. Dauer der Lagerung

Ihre persönlichen Daten werden von BARRIQUAND nur für den Zeitraum aufbewahrt, der dem unter Punkt 2 genannten Erhebungszweck entspricht, der in jedem Fall 24 Monate nicht überschreiten darf.

 

  1. Rechte und Freiheiten der Datenverarbeitung

Sie haben folgende Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, die Sie ausüben können, indem Sie uns unter der in Punkt 1 genannten Postanschrift anschreiben oder die Verwaltung Ihrer persönlichen Daten ausfüllen.

 

o Recht auf Zugang und Mitteilung der Daten

Sie haben das Recht, auf die Sie betreffenden persönlichen Daten zuzugreifen. Aufgrund der BARRIQUAND obliegenden Verpflichtung zur Sicherheit und Vertraulichkeit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten werden Sie jedoch darüber informiert, dass Ihre Anfrage unter der Voraussetzung bearbeitet wird, dass Sie Ihre Identität nachweisen können, insbesondere durch Vorlage eines gültigen elektronischen Ausweises (im Falle einer Anfrage über unser spezielles elektronisches Formular) oder einer unterzeichneten Fotokopie Ihres gültigen Ausweisdokuments (im Falle einer schriftlich übermittelten Anfrage) BARRIQUAND informiert Sie darüber, dass es berechtigt ist, wenn nötig, gegen offensichtlich missbräuchliche Anfragen (aufgrund ihrer Anzahl, ihres wiederholten oder systematischen Charakters) vorzugehen. Als Hilfestellung, insbesondere wenn Sie Ihr Auskunftsrecht mittels einer schriftlichen Anfrage an die in Punkt 1 genannte Postanschrift ausüben möchten, finden Sie unter folgendem Link einen Musterbrief der Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (die „CNIL“). https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/exercer-son-droit-dacces

 

o Recht auf Berichtigung von Daten 

Nach diesem Recht sind Sie gesetzlich berechtigt, die Berichtigung, Aktualisierung, Sperrung oder Löschung von Sie betreffenden Daten zu verlangen, die möglicherweise ungenau, fehlerhaft, unvollständig oder veraltet sind. Sie können auch allgemeine und spezielle Weisungen über das Schicksal Ihrer persönlichen Daten nach Ihrem Tod festlegen. Die Erben einer verstorbenen Person können ggf. verlangen, dass der Tod ihres Angehörigen berücksichtigt wird bzw. dass die notwendigen Aktualisierungen vorgenommen werden. Als Hilfestellung, insbesondere wenn Sie Ihr Recht auf Berichtigung im eigenen Namen oder im Namen eines verstorbenen Verwandten mittels eines schriftlichen Antrags an die in Punkt 1 genannte Postanschrift ausüben möchten, finden Sie unter folgendem Link ein von der CNIL erstelltes Musterschreiben. https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/rectifier-des-donnees-inexactes-obsoletes-ou-perimees

 

o Widerspruchsrecht Die Ausübung 

dieses Rechts ist nur in einer der beiden folgenden Situationen möglich:

  • Wenn die Ausübung dieses Rechts auf legitimen Gründen beruht; oder
  • Wenn die Ausübung dieses Rechts darauf abzielt, die Verwendung der gesammelten Daten für kommerzielle Prospektionszwecke zu verhindern.

Als Hilfestellung, insbesondere wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht mittels einer schriftlichen Anfrage an die in Punkt 1 angegebene Postanschrift ausüben möchten, finden Sie unter folgendem Link ein von der CNIL erstelltes Musterschreiben. https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/supprimer-des-informations-vous-concernant-dun-site-internet

 

  1. Reaktionszeit

BARRIQUAND verpflichtet sich, Ihren Antrag auf Zugang, Berichtigung oder Widerspruch oder jeden anderen zusätzlichen Antrag auf Informationen innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu beantworten, der einen Monat nach Eingang Ihres Antrags nicht überschreiten darf.

 

  1. Autorisierte Dienstleister und Übertragung in ein Drittland der Europäischen Union

BARRIQUAND informiert Sie darüber, dass es auf autorisierte Dienstleister zurückgreift, um die Erfassung und Verarbeitung der Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, zu erleichtern. Diese Dienstleister können sich außerhalb der Europäischen Union befinden und Zugang zu den Daten haben, die über die verschiedenen Formulare auf der Website gesammelt werden (mit Ausnahme des Formulars, mit dem Sie Ihre Rechte in Bezug auf Informationstechnologie und bürgerliche Freiheiten ausüben können, das von BARRIQUAND angeboten und genutzt wird). BARRIQUAND hat sich zuvor vergewissert, dass seine Dienstleister angemessene Garantien bieten und strenge Bedingungen hinsichtlich Vertraulichkeit, Nutzung und Datenschutz einhalten. Insbesondere wurde darauf geachtet, dass eine Rechtsgrundlage für eine Datenübermittlung in ein Drittland besteht. In dieser Hinsicht unterliegt einer unserer Dienstleister internen Unternehmensregeln (oder „Binding Corporate Rules“), die 2016 von der CNIL genehmigt wurden, während die anderen nicht nur die Standardvertragsklauseln, sondern auch das Privacy Shield befolgen.

 

  1. Reklamation bei der zuständigen Behörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass BARRIQUAND seinen Verpflichtungen in Bezug auf Ihre persönlichen Daten nicht nachkommt, können Sie eine Beschwerde oder einen Antrag bei der zuständigen Behörde einreichen. In Frankreich ist die zuständige Behörde die CNIL, an die Sie einen Antrag elektronisch senden können, indem Sie auf den folgenden Link klicken: https://www.cnil.fr/fr/plaintes/internet.

 

  1. RICHTLINIE ZU COOKIES

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit der BARRIQUAND-Website verbinden, werden Sie durch ein Banner am unteren Rand Ihres Bildschirms gewarnt, dass Informationen über Ihr Surfen wahrscheinlich in Dateien, die als „Cookies“ bezeichnet werden, gespeichert werden. Unsere Richtlinie zur Verwendung von Cookies ermöglicht Ihnen ein besseres Verständnis der Maßnahmen, die wir für das Surfen auf unserer Website einsetzen. Sie informiert Sie insbesondere über alle auf unserer Website vorhandenen Cookies, deren Zweck (Teil I.) und gibt Ihnen die Vorgehensweise zum Setzen der Cookies an (Teil II.)

 

  1. Allgemeine Informationen über die auf unserer Website vorhandenen Cookies

BARRIQUAND als Herausgeber dieser Website kann ein Cookie auf der Festplatte Ihres Endgeräts (Computer, Tablet, Mobiltelefon usw.) platzieren, um Ihnen ein reibungsloses und optimales Surfen auf unserer Website zu gewährleisten. Cookies“ sind kleine Textdateien von begrenzter Größe, die es uns ermöglichen, Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Mobiltelefon zu erkennen, um die von uns angebotenen Dienste zu personalisieren. Die durch Cookies gesammelten Informationen identifizieren Sie in keiner Weise namentlich. Sie werden ausschließlich für unseren eigenen Bedarf genutzt, um die Interaktivität und Performance unserer Website zu verbessern und Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zu senden. Keine dieser Informationen wird an Dritte weitergegeben, es sei denn, BARRIQUAND hat Ihr vorheriges Einverständnis eingeholt oder die Weitergabe dieser Informationen ist gesetzlich vorgeschrieben oder wird von einem Gericht oder einer anderen zur Kenntnisnahme befugten Verwaltungs- oder Justizbehörde angeordnet. Um Sie besser über die Informationen, die Cookies identifizieren, zu informieren, finden Sie unten eine Tabelle, in der die verschiedenen Arten von Cookies, die auf der BARRIQUAND-Website verwendet werden können, ihr Name, ihr Zweck und ihre Verweildauer aufgeführt sind.

 

  1. Konfigurieren Ihrer Einstellungen zu Cookies

Sie können die Hinterlegung von Cookies jederzeit akzeptieren oder ablehnen. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit der BARRIQUAND-Website verbinden, erscheint am unteren Rand Ihres Bildschirms ein Banner mit kurzen Informationen zur Hinterlegung von Cookies und ähnlichen Technologien. Dieses Banner weist Sie darauf hin, dass Sie durch das weitere Surfen auf der BARRIQUAND-Website (z.B. durch das Laden einer neuen Seite oder das Anklicken verschiedener Elemente der Website) die Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Endgerät akzeptieren. Ihre Zustimmung zur Hinterlegung von Cookies gilt auch als erteilt, wenn Sie auf das „X“-Symbol rechts neben dem Banner am unteren Rand Ihres Bildschirms klicken. Je nach Art des jeweiligen Cookies kann Ihre Zustimmung zum Hinterlegen und Auslesen von Cookies auf Ihrem Endgerät erforderlich sein.

 

  1. Von der Zustimmung ausgenommene Cookies Gemäß den Empfehlungen der Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés (CNIL) sind bestimmte Cookies von der vorherigen Zustimmung ausgenommen, sofern sie für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind oder den alleinigen Zweck haben, die Kommunikation auf elektronischem Wege zu ermöglichen oder zu erleichtern. Dazu gehören Sitzungskennungs-Cookies, Authentifizierungs-Cookies, Lastausgleichs-Sitzungs-Cookies und Cookies für die Anpassung Ihrer Benutzeroberfläche. Diese Cookies unterliegen in vollem Umfang dieser Richtlinie, insofern sie von BARRIQUAND ausgegeben und verwaltet werden.

 

  1. Cookies, die einer vorherigen Zustimmung bedürfen Diese Anforderung betrifft Cookies, die von Dritten ausgegeben werden und die als „persistent“ qualifiziert werden, da sie auf Ihrem Endgerät verbleiben, bis sie gelöscht werden oder ablaufen. Da solche Cookies von Dritten ausgegeben werden, unterliegen ihre Verwendung und Hinterlegung deren eigenen Datenschutzrichtlinien, zu denen ein Link unten angegeben ist. Zu dieser Familie von Cookies gehören Cookies zur Zielgruppenmessung (insbesondere Google Analytics), Werbe-Cookies (die BARRIQUAND nicht verwendet) und Cookies zur gemeinsamen Nutzung sozialer Netzwerke (insbesondere von Facebook, YouTube, Twitter und LinkedIn). Audience Measurement Cookies erstellen Statistiken über die Anzahl der Besucher und die Nutzung verschiedener Elemente der Website (z. B. die Inhalte/Seiten, die Sie besucht haben). Diese Daten helfen, die Ergonomie der BARRIQUAND-Website zu verbessern. Auf dieser Website wird ein Audience Measurement Tool verwendet:

o Google Analytics, dessen Datenschutzbestimmungen unter folgendem Link abrufbar sind: https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html?hl=fr

Cookies zum Teilen von sozialen Netzwerken werden vom Herausgeber des jeweiligen sozialen Netzwerks ausgegeben und verwaltet. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung ermöglichen Ihnen diese Cookies, einige der auf der BARRIQUAND-Website veröffentlichten Inhalte auf einfache Weise zu teilen, insbesondere durch die Verwendung einer Schaltfläche für die Anwendung zum Teilen, je nach dem betreffenden sozialen Netzwerk. Auf der BARRIQUAND-Website gibt es vier Arten von Cookies für die gemeinsame Nutzung sozialer Netzwerke

o Facebook, dessen Cookie-Richtlinie Sie unter folgendem Link einsehen können: https://fr-fr.facebook.com/policies/cookies/

o LinkedIn, dessen Cookie-Richtlinie unter folgendem Link abgerufen werden kann: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy?_l=fr_FR

o Twitter, dessen Möglichkeiten zur Steuerung oder Einschränkung der Verwendung von Cookies und dessen Cookie-Richtlinie Sie hier finden: https://support.twitter.com/articles/20170518#

o YouTube, wo Sie unter folgendem Link eine Hilfe zum Löschen von Cookies im Google Chrome-Browser finden: https://support.google.com/youtube/answer/32050?hl=fr aber auch die vollständige Cookie-Richtlinie unter folgendem Link: https://www.google.fr/intl/fr/policies/technologies/cookies/

  1. Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie die Platzierung von Cookies zulassen. Ihr Browser bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Standardeinstellungen so zu ändern, dass alle Cookies systematisch abgelehnt werden oder dass nur ein Teil der Cookies in Abhängigkeit von ihrem Absender akzeptiert oder abgelehnt wird.

VORSICHT :

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Verweigerung der Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Endgerät dennoch Ihre Benutzererfahrung sowie Ihren Zugang zu bestimmten Diensten oder Funktionen dieser Website verändern kann. BARRIQUAND lehnt gegebenenfalls jede Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Verschlechterung Ihrer Surfbedingungen ergeben, die sich aus Ihrer Entscheidung ergeben, die für den Betrieb der Website notwendigen Cookies abzulehnen, zu löschen oder zu blockieren. Diese Folgen stellen keinen Schaden dar, und Sie können deshalb keinen Schadenersatz verlangen.

 

Ihr Browser ermöglicht es Ihnen auch, bestehende Cookies auf Ihrem Endgerät zu löschen oder Sie zu informieren, wenn neue Cookies auf Ihrem Endgerät abgelegt werden sollen. Diese Einstellungen haben keinen Einfluss auf Ihr Browsing-Erlebnis, aber Sie verlieren alle Vorteile, die das Cookie bietet. Im Folgenden finden Sie zahlreiche Tools, mit denen Sie die Parameter der auf Ihrem Endgerät platzierten Cookies einstellen können.

 

  1. Einrichten Ihres Internet-Browsers.

Jeder Internet-Browser hat seine eigenen Einstellungen für die Verwaltung von Cookies. Um herauszufinden, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, finden Sie unten die Links zur Hilfe, die Sie benötigen, um auf das dafür vorgesehene Menü Ihres Browsers zuzugreifen:

Chrom: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=fr

Firefox: https://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/fr-fr/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies#ie=ie-11

Oper: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies

Safari: https://support.apple.com/fr-lu/guide/safari/sfri11471/mac

 

  1. Liste der auf der Website verwendeten Cookies

Twitter

tfw_exp

Ermöglicht es dem Besucher, von Twitter aus verfolgt zu werden.

Verfall: 10 Tage

 

Linkedin

_bizo_bzid

Verbessern Sie das Besuchererlebnis basierend auf ihrer Geschichte

Verfall: 1 Tag

 

_bizo_cksm

Verbessern Sie das Erlebnis der Besucher auf der Grundlage ihrer Geschichte

Verfall: 1 Tag

 

Hotjar _hjIncludedInSample

Ermöglicht das Sammeln von Statistiken und Browsing-Verhalten auf der Seite, um die Website entsprechend der Nutzung und des Browsens der Besucher kontinuierlich zu verbessern.

Ablauf : Ende der Sitzung

 

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher die Website nutzen, und so ihre Erwartungen besser zu verstehen. Dies ermöglicht uns, die Seite ständig zu verbessern. Google Analytics zeichnet Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten, die Dauer Ihres Besuchs, die Seiten, von denen Sie gekommen sind, usw. auf. Wir erhalten oder speichern keine persönlichen Informationen wie Namen oder Adressen, so dass dieses Cookie nicht verwendet werden kann, um Sie zu identifizieren. Wir erlauben Google nicht, die Daten der Navigation auf unserer Seite zu nutzen oder an Dritte weiterzugeben. Das unten angegebene Ablaufdatum stellt die Dauer dar, die ein Cookie in Ihrem Browser verbleibt.

 

_utma

Diese zufällig generierte Nummer wird verwendet, um die Anzahl der eindeutigen Besucher auf unserer Website zu verfolgen.

Verfall: 2 Jahre

 

_utmb Diese zufällig generierte Zahl wird (zusammen mit _utmc) verwendet, um die durchschnittliche Dauer der Besuche auf unserer Website zu ermitteln.

Verfall: 30 Minuten

 

_utmc

Diese zufällig generierte Nummer wird (zusammen mit _utmb) verwendet, um herauszufinden, wann Sie Ihren Browser schließen.

Ablauf: Ende der Sitzung

 

_utmt Wird verwendet, um Verkehrsspitzen einzudämmen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Verfall: 10 Minuten

 

_utmz

Dabei handelt es sich um eine zufällig generierte Zahl und Informationen darüber, wie die Seite vom Besucher erreicht wurde (über einen Link, über die organische Suche oder die gesponserte Suche).

Verfall: 6 Monate

 

Sie können festlegen, dass keine Daten über Google Analytics-Cookies bereitgestellt werden 

Gehen Sie zu Google Analytics

 

Weitere Informationen über Tools zur Verwaltung von Cookies finden Sie auf der Website der CNIL: https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser.

 

MATOMO (Piwik)

Um den Traffic auf dieser Website zu kennen, verwenden wir Matomo. Matomo ist eine Analyselösung, die Ihre Privatsphäre in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der CNIL respektiert und keine vorherige Erklärung erfordert.

Sie können die Nachverfolgung Ihres Surfverhaltens auf dieser Website ablehnen. Dadurch wird Ihre Privatsphäre geschützt, aber auch verhindert, dass der Eigentümer von Ihren Aktionen erfährt und eine bessere Erfahrung für Sie und andere Benutzer schafft.

TARTE AU CITRON

Die Einstellung des Werkzeugs tarteaucitron.

Die Deaktivierung von Cookies kann auch direkt über das auf der BARRIQUAND-Website eingerichtete Tarteaucitron-Tool erfolgen.

Interaktiv ermöglicht es Ihnen, Ihre Cookies über ein Banner zu verwalten, das beim ersten Besuch oben auf der Seite angezeigt wird und alle aktiven Cookies auflistet.

Um ein Cookie zu deaktivieren, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Verbieten“ neben dem vorgeschlagenen Dienst.

Um Ihre Konfiguration bezüglich der Verwaltung von Cookies zu ändern, können Sie auf den unten stehenden Link klicken:

Cookie-Verwaltung

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu dieser Cookie-Richtlinie benötigen, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular auf unserer Website.

BARRIQUAND KUNDENDIENST

  • Wärmetauscher und Ersatzteile auf lager
  • Instandhaltung weltweit
  • Multimarken Kundendienst für Platten und Dichtungen in Frankreich (Festland)

  • Modernisierung nach Maß
  • Ihr Prozess entwickelt sich weiter und Barriquand begleitet Sie dabei
  • Nachverfolgbarkeit Ihres Wärmetauschers und Archivierung Ihrer technischen Unterlagen

FOKUS

[Fallstudie] Energieeinsparung und Leistungssteigerung bei der Saftaufheizung in Zuckerfabriken.

Die besonderen technischen Lösungen der verschweißten Platular® Wärmetauscher von Barriquand werden in der Zuckerindustrie weltweit geschätzt.

Treffen Sie uns auf der Salon Pharmacosmetech 2020

Vom 15. bis 17. September in Chartres (Frankreich)

SEPEM SUD EST 2020

Wir sind am SEPEM Avignon vom 29. September bis 1. Oktober 2020. Besuchen Sie uns STAND D52.

24. und 25. März 2020

Barriquand Team bietet Ihnen Termin in Lyon!